Herzlich willkommen bei der Philippi Mühle




Ihrem erfahrenen und professionellen Partner rund um die Vermahlung von Getreide und die Produktion hochwertiger Mehle für Gastronomie, Bäckereien, die Industrie und den Einzelhandel. Wir blicken auf eine lange und traditionsreiche Geschichte in der Produktion klassischer Mühlenprodukte wie Mehl und Kleie zurück, wobei wir heute als Familienunternehmen die Grundlagen des Müllerhandwerks mit modernster Technik und Hygienemaßnahmen vereinen. Das Getreide wird von umliegenden Landwirtschaftsbetrieben und Landhandel gekauft, und dann in weiterverarbeiteter Form an Bäckerein, Konditorein, Pizzerien, Industrien und auch an Wiederverkäufer in Lebensmittelhandel veräußert.

Herzlich willkommen bei der Philippi Mühle




Ihrem erfahrenen und professionellen Partner rund um die Vermahlung von Getreide und die Produktion hochwertiger Mehle für Gastronomie, Bäckereien und Industrie. Wir blicken auf eine lange und traditionsreiche Geschichte in der Produktion klassischer Mühlenprodukte wie Mehl und Kleie zurück, wobei wir heute als Familienunternehmen die Grundlagen des Müllerhandwerks mit modernster Technik und Hygienemaßnahmen vereinen.

Weizen- und Roggengetreide

Unser Anspruch liegt vor allem in der schonenden und qualitativ gleichbleibenden Vermahlung von Weizen- und Roggen. Getreide aus regionalem Anbau, um unseren Kunden ein wertvolles und zeitgemäßes Spektrum an Produkten mit optimalen Backeigenschaften bieten zu können. Wir freuen uns, mit unserem Handwerk und unseren Produkten einen Beitrag zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung leisten zu können.

Bei allen Fragen rund um die Verarbeitung von Getreide und Produktion hochwertiger Mehle für vielfältige Einsatzbereiche in Gastronomie, Bäckerei, Konditorei und Gewerbe steht Ihnen unser kundenfreundlicher Service jederzeit gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach - wir freuen uns auf Sie!

Unsere Produkte

Weizenmehl

405, 550, 812, 1050; Weizenvollkornmehl: 1700; Weizenschrot: 1700 fein, mittel, grob

Roggenmehl

815, 997, 1150, 1370; Roggenvollkornmehl: 1800; Roggenschrot: 1800 fein, mittel, grob